Hexenkostüm

Für jede Hexe das richtige Kostüm

Am 30. April ist Walpurgisnacht, ein wichtiger Termin für Hexen und solche, die sich für einen Abend gerne in eine geheimnisvolle Frau mit Zauberkünsten verwandeln möchten. Damit die innere Gesinnung auch nach außen hin sichtbar gemacht werden kann, bedarf es selbstverständlich eines entsprechenden Hexenkostüms.

Das richtige Hexenkostüm

Dass die Warze auf der Nase aus einer rechtschaffenen Hausfrau noch lange keine Hexe macht, liegt klar auf der Hand. Zumindest ist jedoch ein guter Anfang gegeben, wenn man sich als zauberndes Weibsstück ein gewisses verwegenes Aussehen zulegt. Den Rest übernimmt dann das entsprechende Hexe Kostüm. Außerdem bestimmen drei ganz bestimmte Accessoires das Abbild einer jeden Hexe. Neben Besen und Katze verfügt die Hexe in unserer Vorstellung über einen spitzen Hut. Warum genau gerade diese Kopfbedeckung immer mit dem Hexe Kostüm in Verbindung gebracht wird, kann nicht mehr exakt nachvollzogen werden.

Da die meisten Geschichten rund um Hexen aus dem Mittelalter überliefert wurden, ist die damals bei der ärmern Bevölkerung übliche, spitz zulaufende Hutform mit größter Wahrscheinlichkeit Pate für den heutigen gängigen Hexenhut. Auch die restliche Bekleidung entspricht in Großen und Ganzen unseren Vorstellungen von einer vor Jahrhunderten lebenden Frau in langen, oft zerlumpten Gewändern. Da Hexen mit dem Teufel im Bunde gewesen sein sollen, spielt die Farbe Rot eine wichtige Rolle im Hexe Kostüm. Wer besonders authentisch auftreten möchte, legt sich eine Perücke mit wallendem, rotem Haar zu. Die moderne Hexe trägt ein asymmetrisch geschnittenes, kurzes Kleid und verzaubert ihre Umgebung schon allein mit ihrem Aussehen. An den Füßen stecken schwarze, spitz zulaufende Schnürstiefel.

So kann man sich aussuchen, ob man die schrullige alte, buckelige Hexe symbolisieren möchte, die sexy Variante oder doch lieber die allwissende Kräuterhexe. Wie auch immer man sich entscheidet. Mit dem passenden Hexe Kostüm ist man bestens gewappnet für den teuflisch schönen Tanz um den Blocksberg und so manche Hexerei.